Ich lege großen Wert auf geräumigen Auslauf - sowohl im Freien als auch in den Ställen. Daher versuche ich es, den
Häschen so angenehm wie möglich zu machen.

Ich bin total stolz auf meiner neuen 6-er Stallanlage. Diese Anlage hat ein sehr guter Freund der Familie für mich gebaut. Sie ist einfach traumhaft und die ersten Häschen fühlen sich darin wohl.

VIELEN DANK, lieber Klaus!!!!!!!

 

Im Vordergrund seht ihr mein Lieblingshäschen :o)

Meine Tochter Lara.

 

Links kann man den großen 8-er Außenstall sehen.

Natürlich dürfen die Tränken nicht fehlen. Aber auch Heuraufen, Nagersteine gehören zum Grundinventar.

Als Einstreu für meine Hasis nehme ich nur Stroh, welches wir selber "anbauen".

Der Stall ist zwar schon älteres Semester, aber es war der erste, den mir mein Freund gebaut hat. Demnächst wird er aber "saniert" :-)

Unten weitere Ställe. Einen 4-er Stall für die Riesen sowie einen 6-er Stall für die Teddys.

Jeden Tag laufen die Hasis im Aussengehege. Vorzugsweise vom Frühjahr bis Herbst. Es stehen ihnen 4 verschiedene Aussengehege zur Verfügung. Hier können sie buddeln, graben, klettern uvm.

Weiter Bilder folgen.......

   

Meinen Teddyzwergen steht ein "Spielzimmer" zur Verfügung. Die

Tiere in der Ruhephase genießen einen großen Raum mit allerlei

Abwechsungen. Hier können Sie nach Belieben Toben, Springen,

Relaxen und vieles mehr.............................